»Tod und Mordschlag bei der Wahl«

Eben telephonierte ich mit einem Bekannten, den ich eigentlich ganz woanders erwartet habe. Auf die Frage, warum er noch da sei: »Das ist hauptsächlich wegen den Wahlen. Das ist schon gefährlich; da sind schon einige Morde passiert. Und die Verlierer sind auch nicht zimperlich.«

Hoffentlich meinte er nicht die Bundestagswahlen, sondern die Wahlen in Papua-Neuguinea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung zu