In eigener Sache: Facebook und Vortragsreisen

In eigener Sache möchte ich zwei neue Dinge ankündigen:

  • Facebook-Fan-Seite für das Blog: Unter facebook.com/fxneumann.de kann man nun auch per Facebook über aktuelle Artikel hier im Blog informiert werden. Anlaß dafür war, daß mich immer wieder Kontaktanfragen per Facebook erreichen von Leuten, die keinen RSS-Reader benutzen und dennoch auf dem Laufenden bleiben wollen. Ganz unabhängig von der Debatte um den Tod von RSS – Bedarf scheint da zu sein.
  • Ich habe eine Seite ergänzt, die meine Vorträge und Workshops sammelt mit Links zu den Folien und Artikeln, die daraus entstanden sind. Einmal, um selbst den Überblick zu behalten, aber auch als Portfolio: Sollte der geneigte Leser, die geneigte Leserin also einen Vortrag oder Workshop zu den Themen dieses Blogs wünschen – ich komme gerne und bin (noch!) günstig.

Flattr this!

Das unentdeckte Land, die Zukunft

Herr Wasner hat geschafft, was viele andere nicht geschafft haben: Hier bricht die Zukunft aus.

Und zwar in Gestalt eines RSS-Feeds. Das heißt jetzt natürlich nicht, daß es etwa täglich Neues geben würde oder daß ich gar die bewährte Editionspraxis (eine Weile nichts hochladen, danach einen Stapel auf einmal) wesentlich ändern würde, geschweige denn, daß eine ordentliche Software installiert wäre – alles wird hier von einem provisorisch zusammengeschriebenen Skript gemacht.

Aber immerhin: RSS tut, und jeder Beitrag ist jetzt verlinkbar.

Flattr this!